AquaSoft PhotoKalender

AquaSoft PhotoKalender 3.8.02

Fotokalender mit wenigen Klicks selber machen

AquaSoft PhotoKalender bringt eine einfache Fotokalender-Software auf den Rechner. Mit dem Programm erstellt man Wandkalender, Jahresplaner, Familienplaner oder Adventskalender mit wenigen Klicks. Das Kalendarium versieht man auf Wunsch automatisch mit Feiertagen oder persönlichen Geburtstagslisten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach und schnell
  • verschiedene Ausgabeformate
  • Feiertage und Schulferien automatisch importieren
  • eigene Terminlisten und Import aus Outlook
  • direkter Ausdruck möglich
  • Kalendersprache wählbar

Nachteile

  • kaum Bearbeitungsoptionen

Gut
7

AquaSoft PhotoKalender bringt eine einfache Fotokalender-Software auf den Rechner. Mit dem Programm erstellt man Wandkalender, Jahresplaner, Familienplaner oder Adventskalender mit wenigen Klicks. Das Kalendarium versieht man auf Wunsch automatisch mit Feiertagen oder persönlichen Geburtstagslisten.

AquaSoft PhotoKalender nimmt den Nutzer Schritt für Schritt an die Hand: Zunächst erstellt man eine Bilderliste. Im sogenannten Storyboard legt man per Drag&Drop die Reihenfolge der Bilder fest. Im zweiten Schritt wählt man eine Vorlage für den Kalender aus. Zur Verfügung stehen Jahres- und Monatskalender, Familienplaner, Adventskalender und Kalender für den Windows Desktop. Mit einem Vorlageneditor passt man die Kalenderseiten entsprechend an.

Feiertage, Schulferien und persönliche Termine AquaSoft PhotoKalender ordnet nun die zuvor geladenen Bilder in die gewünschte Vorlage ein. Bei Bedarf lädt man Feiertage für Deutschland, Österreich, die Schweiz, Kanada oder die USA in den Kalender. Schulferienkalender stehen für die 16 deutschen Bundesländer bereit. Darüber hinaus erstellt man eigene Terminlisten mit Geburtstagen und festen Terminen oder importiert einen Outlook-Kalender in AquaSoft PhotoKalender.

Kalender drucken, als PDF- oder Bilddatei speichern oder als Wallpaper setzen Schließlich wählt man das Ausgabeformat: AquaSoft PhotoKalender gibt den Kalender direkt an einen Drucker, erstellt ein PDF oder speichert die Kalenderseiten als Bilddateien. Den Desktop-Kalender aktiviert man direkt auf dem eigenen Rechner oder speichert das Dokument als ZIP-Datei. Auf Wunsch schickt man die Dateien an AquaSoft und bestellt dort den gedruckten und gebundenen Kalender.

Fazit AquaSoft PhotoKalender eignet sich zum schnellen Erstellen eines Fotokalenders. Der Vorlageneditor ist nicht besonders nutzerfreundlich und wenig intuitiv. Wer mit den vorhandenen Vorlagen zufrieden ist, bastelt aber schnell einen ansehnlichen Fotokalender. Attraktiv sind die verschiedenen Ausgabeformate und die Anpassungsmöglichkeiten des Kalendariums mit Feiertagen, Schulferien und persönlichen Terminen.

AquaSoft PhotoKalender unterstützt die folgenden Formate

GIF, JPG, JP2, JPC, LWF, PCX, PNG, TIF, TGA, BMP
AquaSoft PhotoKalender

Download

AquaSoft PhotoKalender 3.8.02

Nutzer-Kommentare zu AquaSoft PhotoKalender

  • Weebo

    von Weebo

    "ist einen genaueren Blick Wert"

    Ist einen genaueren Blick Wert. Ziemlich viel einstellbar. Viele Vorlagen..   Mehr.